Datenschutz

Hier finden Sie die Bestimmungen zum Datenschutz von benu.at

Benu GmbH
Anastasius-Grün-Gasse 11/1-2, 1180 Wien
Firmenbuchnummer: FN 483369 m
Firmengericht: Handelsgericht Wien
UID-Nummer: ATU73032023

Datenschutz ist Benu äußerst wichtig. Benu sichert Ihnen einen besonders sensiblen Umgang mit allen personenbezogenen Daten zu, die Sie an Benu übermitteln. Benu beachtet alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben (insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz und die europäische Datenschutzgrundverordnung [DSGVO]).

Im Folgenden wird ausgeführt, welche personenbezogenen Daten Benu im Rahmen des Besuchs der Website von Benu sowie der Inanspruchnahme der Bestattungsdienste von Benu wann und zu welchen Zwecken erhebt, verarbeitet und nutzt.

1. Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Benu verarbeitet folgende personenbezogene Daten von Ihnen, sofern Sie Benu diese Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme oder des Einholens eines kostenlosen und für Sie unverbindlichen Angebots übermitteln: Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer/Stiege/Tür, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Die Verarbeitung der von Ihnen zum Zweck der Vertragsabwicklung oder des Einholens eines kostenlosen und für Sie unverbindlichen Angebots übermittelten personenbezogenen Daten ist zur Inanspruchnahme der Dienstleistungen von Benu erforderlich. Vertragsabschluss (inklusive des Einholens eines kostenlosen und für Sie unverbindlichen Angebots) und Vertragsabwicklung sind ohne Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Benu löscht Ihre personenbezogenen Daten umgehend nach vollständiger Vertragsabwicklung – im Falle des Einholens eines kostenlosen und für Sie unverbindlichen Angebots ohne anschließendem Vertragsabschluss 14 Tage nach Erstellen des Angebots – muss dabei aber die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (insbesondere § 212 UGB und § 132 BAO) beachten.

Sofern Sie per E-Mail mit Benu in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe dieser Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich. Ohne deren Bereitstellen kann Benu Ihre Anfrage nicht oder allenfalls nur eingeschränkt beantworten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Benu löscht die personenbezogenen Daten umgehend nachdem Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und es anschließend zu keinem Vertragsabschluss kommt. Ihre bei Nutzung der Website von Benu verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und der Löschung dieser Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

2. Ihre Rechte als Betroffener der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, auf Anfrage unentgeltlich eine Bestätigung von Benu zu erhalten, ob Benu personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, auf Auskunft über die von Benu über Sie verarbeiteten personenbezogenen Date, auf Erhalt weiterer Informationen über die Datenverarbeitung durch Benu sowie auf Erhalt von Kopien dieser von Benu über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger und Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten von Benu über Sie. Des Weiteren haben Sie das Recht auf unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder – soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art 17 Abs 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung im Sinne des Art 18 DSGVO. Auch haben Sie das Recht auf Übermittlung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten an andere Anbieter. Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern Sie der Meinung sind, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch Benu unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen, sofern Ihre personenbezogenen Daten durch Benu nach Maßgabe des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO verarbeitet werden.

Benu löscht Ihre personenbezogenen Daten sobald Benu diese für die Erbringung und Abrechnung der Bestattungsdienstleistungen nicht mehr benötigt. Benu weist jedoch darauf hin, dass das Löschen personenbezogener Daten unmittelbar nach Wegfall des Zwecks ihrer Speicherung ebenso wie Ihr Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten (insbesondere § 212 UGB und § 132 BAO), die Benu zu beachten hat, eingeschränkt sein kann.

3. Datenweitergabe an Dritte

Im Rahmen der Vertragsabwicklung gibt Benu Ihre personenbezogenen Daten an PARTNERBESTATTER, im Einzelnen die Bestattung AEVUM, Ungargasse 36, 1030 Wien, die Bestattung Heiling, Pfarrwiese 9, 7142 Illmitz (Burgenland), die Bestattung Wolf, Ortsried 7, 8401 Kalsdorf bei Graz (Steiermark), die Bestattung Alkin, Tagerbachstraße 2, 4490 St. Florian (Oberösterreich), die Bestattung Kogler, Klausgasse 10, 5730 Mittersill (Salzburg), die Bestattung I. Neumair, Schöpfstraße 37, 6020 Innsbruck (Tirol), Bestattung Mag. Müller, Amraser Straße 99, 6020 Innsbruck (Tirol) sowie die Bestattung Ulrike Bell, Im Buchholz 9a, 6820 Feldkirch-Frastanz (Vorarlberg) zu Zwecken der Erbringung der Bestattungsdienstleistungen weiter.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Im Rahmen der Beantwortung von Anfragen zur Bestattungsvorsorge gibt Benu Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Vertreter der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG zu Zwecken der Beratung zu Versicherungsfragen weiter.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Im Rahmen der Beantwortung von Anfragen zur Bestattungsvorsorge gibt Benu außerdem Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Vertreter der AGENTUR FRÖHLICH, Lindenhofstraße 28b, 5162 Obertrum am See zu Zwecken der Beratung zu Versicherungsfragen weiter.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Im Rahmen der Einholung einer Bonitätsauskunft gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt Benu Ihre personenbezogenen Daten an den Konsumentenschutzverband KSV 1870 Holding AG, Wagenseilgasse 7, 1120 Wien zu Zwecken der Bonitätsprüfung weiter.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Im Rahmen der Vertragsabwicklung gibt Benu Ihre personenbezogenen Daten an den Zahlungsdienstleister Stripe Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA, zu Zwecken der technischen Zahlungsabwicklung weiter.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

In Abhängigkeit von Ihnen der gewählten Zahlart, werden folgende personenbezogene Daten von Benu an Stripe weitergegeben, die Stripe zur technischen Abwicklung der Zahlung verarbeitet:
Kreditkarte: Vor- und Nachname des Karteninhaber, Kartennummer, Prüfziffer und Gültigkeit
PayPal: PayPal-Benutzername, Vor – und Nachname des Nutzers
Sofortüberweisung: IBAN und BIC-Code des Nutzers

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Stipe zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Ist Teil des von Ihnen gebuchten Bestattungspakets auch die Organisation des digitalen Nachlasses der verstorbenen Person, gibt Benu im Rahmen der Vertragsabwicklung Ihre personenbezogenen Daten an den Digitalisierungspartner Columba Online Identity Management AG, Ritterstraße 3, 10969 Berlin, Deutschland, zu Zwecken der Erbringung der digitalen Nachlasspflege weiter.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

4. Verarbeitung von Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Betriebs der Website, werden personenbezogene Daten über Ihre Browser-Software an Benu übermittelt. Mit diesen sogenannten „Server-Logfile“ werden unter anderem Typ und Version Ihrer Browser-Software, Ihr Betriebssyste, die Website, von der aus Sie auf die Website von Benu gekommen sind („Referrer URL“), die Seiten der Website von Benu, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie Ihre IP-Adresse erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden von Benu temporär gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Verbesserung der Qualität und Stabilität der Website von Benu liegt.

Die derart verarbeiteten personenbezogenen Daten werden spätestens nach sieben Tagen wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

5. Einsatz von Cookies

Auf der Website von Benu kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und Benu bzw. Drittanbietern bestimmte Informationen und personenbezogene Daten über Sie liefern, die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung näher beschrieben werden. Bei den von Benu auf der Website eingesetzten Cookies handelt es sich um sogenannte „Session-Cookies“, die mit Schließen der Browser-Software gelöscht werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, sofern die von Benu eingesetzten Session-Cookies und damit verbundene Datenverarbeitung zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden. Anderenfalls ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Verbesserung der Funktionalität und Qualität der Website von Benu liegt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen.

6. Einsatz von Google Cloud

Benu benutzt den von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) betriebenen Cloud-Dienst „Google Cloud” zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten auf den Cloud-Servern von Google in den USA.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Google zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGV, wobei das berechtigte Interesse von Benu darin liegt, die technische Infrastruktur zur Verfügung zu haben, um die Bestattungsdienstleistungen von Benu anbieten zu können.

7. Einsatz von Mailgun

Benu benutzt den von der Mailgun Technologies Inc. (535 Mission St., San Francisco, CA 94105, USA) angebotenen E-Mai-Service „Mailgun“. Bei Mailgun handelt es sich um ein Marketing-Tool zum Versenden von E-Mails zu Werbezwecken.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Mailgun zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGV, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der wirtschaftlichen Optimierung der Services von Benu liegt.

8. Einsatz von Google Analytics

Benu benutzt den von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) betriebenen Webanalysedienst Google Analytics, der Cookies verwendet. Die durch Cookies erzeugte Information über die Benutzung der Website von Benu durch Sie (einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ort, Zeit und Häufigkeit Ihrer Besuche auf der Website von Benu) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Google zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Die Informationen werden zur Analyse des Nutzungsverhaltens der Website von Benu genutzt. Diese Informationen werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Analyse und wirtschaftlichen Optimierung der Website von Benu liegt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern.

9. Einsatz von Google Maps

Benu benutzt den von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) betriebenen Dienst Google Maps zur Anzeige des Sitzes von Benu und von Friedhöfen, auf denen Bestattungsdienstleistungen von Benu angeboten werden können. Wenn Sie die in die Website von Benu eingebettete Funktion Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihre Browser-Software einen Cookie auf Ihrem Endgerät. Um den Sitz von Benu und den Standort der Friedhöfe anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet, wobei Benu nicht ausschließen kann, dass Google dafür Server in den USA einsetzt. Dadurch kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet wurde und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Google zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Funktionalitätsoptimierung der Website von Benu liegt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern.

10. Einsatz von Google reCAPTCHA

Benu benutzt den von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) betriebenen Dienst Google reCAPTCHA um sicherzustellen, dass die Website von Benu nicht durch automatisierte Zugriffe (durch sogenannte „Bots“) beeinträchtigt wird. Durch diesen Dienst kann Google ermitteln, von welcher Website eine Anfrage gesendet wird und von welcher IP-Adresse aus Sie die reCAPTCHA-Box verwenden. Benu kann nicht ausschließen, dass neben Ihrer IP-Adresse weitere Informationen durch Google erfasst werden, die für das Angebot und die Bereitstellung des Dienstes notwendig sind.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Google zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Abwehr nicht gewünschter, automatisierter Zugriffe auf die Website von Benu liegt.

11. Einsatz von Google Fonts

Benu benutzt den von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) betriebenen Dienst Google Fonts zur Anzeige externer Schriftarten ein. Um die Anzeige dieser Schriftarten auf der Website von Benu zu ermöglichen, wird bei Aufruf der Website von Benu eine Verbindung mit den Servern von Google in den USA aufgebaut. Dadurch kann Google ermitteln, von welcher Website eine Anfrage gesendet wird und an welche IP-Adresse die Anzeige der Schriftart zu übermitteln ist.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Google zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der wirtschaftlichen Optimierung der Website von Benu liegt.

12. Einsatz von Google AdWords

Benu benutzt den von der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) betriebenen Werbedienst Google Adwords. Im Rahmen dieser Nutzung verwendet Benu die „Conversion-Tracking“- und die „Remarketing“-Funktion.

Durch die „Conversion-Tracking“-Funktion ist Benu ein zielgerichtetes Bewerben des eigenen Angebots möglich. Falls Sie auf eine von Google im Auftrag von Benu geschaltete Anzeige klicken, speichert die von Benu eingesetzte „Conversion-Tracking“-Funktion einen Cookie auf Ihrem Endgerät, der nach Ablauf von 30 Tagen seine Gültigkeit verliert. Solange dieser Cookie noch Gültigkeit hat und Sie eine bestimmte Seite der Website von Benu besuchen, können sowohl Benu als auch Google auswerten, dass Sie auf eine der von Google im Auftrag von Benu geschalteten Anzeigen geklickt haben und dass Sie anschließend auf die Website von Benu weitergeleitet wurden. Auf Grundlage dieser Information erstellt Google für Benu eine Statistik. Zudem erhält Benu dadurch Informationen über die Anzahl der Nutzer, die auf die von Google im Auftrag von Benu geschaltete Anzeige geklickt haben sowie die im Anschluss daran aufgerufenen Seiten der Website von Benu. Dadurch wird jedoch weder Benu noch Google in die Lage versetzt, Sie zu identifizieren.

Durch die „Remarketing“-Funktion werden Sie, sofern Sie die Website von Benu bereits besucht haben und sich für die Dienste von Benu interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf Websites des Google-Partner-Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz eines Cookies, welchen Google während Ihres Besuches auf der Website von Benu speichert. Dieser Cookie erfasst in anonymisierter Form sowohl Ihren Besuch als auch die Nutzung der Website von Benu, ohne dabei personenbezogene Daten weiterzugeben. Durch das sogenannten „Cross-Device-Marketing“ kann Google Ihr Nutzungsverhalten unter Umständen auch über mehrere Endgeräte hinweg verfolgen, so dass Ihnen möglicherweise noch personalisierte Werbung angezeigt wird, wenn Sie das Endgerät wechseln. Dies setzt allerdings voraus, dass Sie der Verknüpfung Ihrer Browserverläufe mit Ihrem Google-Konto zugestimmt haben.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Google zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Analyse und wirtschaftlichen Optimierung der Website von Benu liegt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern.

13. Einsatz von Social Media Plug-ins

Benu benutzt Social Media Plug-ins von Facebook und Twitter. Bei deren Anklicken wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Server des jeweiligen Anbieters dieses Social Media Plug-ins (Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland; Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland) hergestellt.

Sofern ein Social Media Plug-in auf einer der von Ihnen besuchen Seiten von Benu eingebettet ist, lädt Ihre Browser-Software eine Darstellung des Plug-ins von den Servern von Facebook bzw Twitter in den USA herunter. Aus technischen Gründen kommt es dabei dazu, dass Facebook bzw Twitter Ihre IP-Adresse verarbeitet. Darüber hinaus werden auch das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf der Website von Benu erfasst.

Sollten Sie bei Facebook bzw. Twitter eingeloggt sein, während Sie eine Seite von Benu besuchen, auf der ein Social Media Plug-in eingebettet ist, werden die durch das Plug-in gesammelten Informationen Ihres Besuchs auf der Website von Benu von Facebook bzw. Twitter erkannt. Die derart gesammelten Informationen weist Facebook bzw. Twitter möglicherweise Ihrem dortigen Benutzerkonto zu. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch der Website von Benu bei Facebook bzw Twitter ausloggen, entsprechende Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto vornehmen oder Add-Ons für Ihre Browse -Software einsetzen, die verhindern, dass Social Media Plug-ins geladen werden können.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sicheren Facebook und Twitter zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Verbesserung der Qualität der Website von Benu und des Nutzererlebnisses liegt.

14. Einsatz von YouTube

Benu benutzt das von der YouTube LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA), einem Tochterunternehmen der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), betriebene Videostreaming-Portal YouTube.

Benu nutzt YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Nach Angaben von YouTube bewirkt diese Funktion, dass die anschließend noch näher genannten Daten nur dann an die Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video tatsächlich starten. Wenn Sie ein YouTube-Video über die Website von Benu starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, um das Video in Ihrer Browser-Software anzeigen zu können. Im Rahmen dessen wird YouTube Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Seite der Website von Benu erfassen und verarbeiten. Darüber hinaus wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem dortigen Benutzerkonto zu. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch der Website von Benu bei YouTube ausloggen oder entsprechende Einstellungen in Ihrem Benutzerkonto vornehmen.

Durch Zertifizierung gemäß den Bestimmungen des EU-US Privacy Shield sichert Google (und somit auch das Google-Tochterunternehmen YouTube) zu, die Datenschutzbestimmungen der DSGVO bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den USA einzuhalten.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, wobei das berechtigte Interesse von Benu in der Verbesserung der Qualität der Website von Benu und des Nutzererlebnisses liegt.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihre Browser-Software auf Ihrem Endgerät. Sie können die Speicherung dieser Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern.

15. Links

Benu verweist auf der Website auf andere Websites im Internet. Die Aufnahme solcher Links zu anderen Websites bedeutet nicht, dass Benu diese Websites billigt, ihnen zustimmt oder mit ihren Betreibern in geschäftlicher oder sonstiger Verbindung steht. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte, insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung verlinkter Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der jeweiligen Website, auf die von Benu verwiesen wird.

16. Erinnerung, dass Sie sich für die Vorsorge-Dienstleistungen von Benu interessiert haben

Sie haben die Möglichkeit, sich von Benu daran erinnern zu lassen, dass Sie sich für die Vorsorge-Dienstleistungen von Benu interessiert haben. Durch Bekanntgabe Ihrer E-Mail-Adresse im Feld „… oder doch später vorsorgen?“ willigen Sie ein, dass Sie Benu in den folgenden 90 Tagen bis zu drei Mal – für Sie kostenlos und unverbindlich – per E-Mail kontaktiert und Ihnen die von Benu angebotenen Vorsorge-Dienstleistungen zu Werbezwecken näher vorstellt.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Die Einwilligung zum Erhalt der Erinnerung, dass Sie sich für die Vorsorge-Dienstleistungen von Benu interessiert haben, können Sie gemäß Art 7 Abs 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu müssen Sie Benu lediglich über Ihren Widerruf per E-Mail an kontakt@benu.at in Kenntnis setzen oder den in jedem Erinnerungs-E-Mail von Benu enthaltenen Link zur Abmeldung anklicken. Nach dem höchstens dreimaligen Versand des Erinnerungs-E-Mails oder nach Ablauf von 90 Tagen löscht Benu Ihre E-Mail-Adresse, ohne dass Sie etwas tun müssen.

17. Erinnerung an die Benu BoX

Benu arbeitet bereits an einem neuen Produkt, der „Benu BoX“. Die Benu BoX wird in Kürze erhältlich sein und bietet Ihnen die Möglichkeit, optimal informiert für Ihre eigene Bestattung vorzusorgen. Durch Bekanntgabe Ihrer E-Mail-Adresse im Feld „Vormerken“ willigen Sie ein, dass Benu Ihnen – sobald die Benu BoX verfügbar ist – einmalig ein kostenloses und für Sie unverbindliches E-Mail übermittelt, in dem Sie (über einen Bestellbutton) schnell und einfach das neue Produkt kaufen können, wenn Sie dies dann wünschen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

Die Einwilligung zum Erhalt der Erinnerung an die Benu BoX können Sie gemäß Art 7 Abs 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu müssen Sie Benu lediglich über Ihren Widerruf per E-Mail an kontakt@benu.at in Kenntnis setzen. Nach dem einmaligen E-Mail-Versand löscht Benu Ihre E-Mail-Adresse, ohne dass Sie etwas tun müssen.

18. Kontakt

Bei Anliegen zum Thema Datenschutz können Sie sich folgendermaßen an Benu wenden:

Benu GmbH
Anastasius-Grün-Gasse 11/1-2, 1180 Wien
Telefonnummer: +43 (0)800 44 04
E-Mail Adresse: kontakt@benu.at

Anmerkung: Diese Datenschutzerklärung wurde in Zusammenarbeit mit der Rechtsanwaltskanzlei Tonninger Schermaier & Partner Rechtsanwälte (https://ts.at/de/) entwickelt. Wir danken für die kompetente Unterstützung!

Bestattung unverbindlich planen

Mehrfach zertifiziert und geprüft

Kontaktieren Sie uns

Jetzt für Sie erreichbar!

Benu Filialen

Burggasse 5
1070 Wien

Ottakringer Straße 229
1160 Wien

Anastasius-Grün-Gasse 11
1180 Wien

DIENSTLEISTUNGEN

BESTATTUNGSARTEN

    Checkliste Todesfall: Was ist zu tun?

    Erdbestattung

    Feuerbestattung

    Baumbestattung

    Donaubestattung

    Bestattung Wien

    Bestattung St. Pölten

UNTERNEHMEN

    Über uns

    Presse

    AGB

    Impressum

    Datenschutz

    Widerrufsbelehrung

    Zahlungsmöglichkeiten

© 2021 Benu GmbH. Alle Rechte vorbehalten.